WOHNEN IN

WALTROP

GEMEINSAM
GUT WOHNEN IN

WALTROP

TinyHouse

Zu einem guten Leben gehört, dass man so wohnen und leben kann, wie man es sich vorstellt. Die klassischen Wohnkonzepte sind dabei nicht die einzige Möglichkeit, den Traum vom Eigenheim im Grünen zu erfüllen.

Als Bürgermeister werde ich mich dafür einsetzen, dass Waltrop sein erstes TinyHouse bekommt – optimierter Wohnraum zu einem überschaubaren Preis. Alternative, günstige Wohnkonzepte werden unser Miteinander stärken und bieten jedem die Möglichkeit nach seinen eignen Vorstellungen in Waltrop zu Leben.

Wohnungsbaugenossenschaft

Wohnen ist ein Grundrecht. Bezahlbarer Wohnraum, der den eigenen Lebensumständen entspricht, wird jedoch immer schwerer zu finden. Mit der Gründung einer städtischen Wohnungsbaugenossenschaft sorge ich in Waltrop für mehr bezahlbaren Wohnraum.

Medizinische Nahversorgung

Medizinische Nahversorgung in der unmittelbaren Umgebung des eigenen Wohnorts ist unerlässlich. Niemand darf lange unterwegs sein, um für seine Gesundheit Sorge tragen zu können.

Als Bürgermeister werde ich mich federführend darum kümmern, dass sich unsere Ärzteschaft auch zukünftig gern in unserer Stadt niederlässt. Durch Austausche auf Augenhöhe und neue Veranstaltungsformate erkenne ich frühzeitig, an welchen Stellen die Stadt vermittelnd tätig werden muss.

SCHREIBEN SIE MIR!

Die Meinung der Waltroperinnen und Waltroper, Ihre Meinung, ist mir wichtig. Als Ihr nächster Bürgermeister, will ich vor allem die Verwaltung fit für das 21. Jahrhundert machen. Das geht aber nur, wenn wir in unserer wunderschönen Stadt wieder näher zusammenrücken. Schreiben Sie mir Ihre Anregungen, Kritik, oder Themen, die wir als Stadt im Auge behalten müssen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!